Der Kirchenkreis Rotenburg

So ist Kirche hier im Kirchenkreis Rotenburg. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Matthäus-Passion als „Oratorium in Szene“

An einem der bedeutendsten Werke der Kirchenmusik arbeiten derzeit die Kantoreien der Stadtkirchengemeinde Rotenburg und der St.-Lucas-Gemeinde Scheeßel. Sie führen am 21. Und 22. März in der Stadtkirche die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach auf. Das Besondere daran: Bachs Monumentalwerk wird nicht nur musikalisch präsentiert, sondern als „Oratorium in Szene“, also mit Akteuren, die den Leidensweg Christi darstellen.

Über 100 Sängerinnen und Sänger bilden die beiden jeweils vierstimmigen Chöre. Das ebenfalls in zwei Formationen agierende Orchester stellt die Bremer Ratsmusik mit ihren barocken Instrumenten. Arien und Rezitative werden von mehreren Solisten gesungen. Außerdem ist die Kinderkantorei Rotenburg an der Aufführung beteiligt. Die Mitwirkenden sind dabei so über das Kirchenschiff verteilt, dass die Zuhörer den Eindruck bekommen, sie säßen mitten im Geschehen.

Das Konzept für die Aufführung haben die beiden Kantoren Karl-Heinz Voßmeier (Stadtkriche) und Andreas Winterhalter (St.-Lucas-Kirche) gemeinsam mit dem Scheeßeler Dramaturgen und Regisseur Wolfgang Bachmann schon vor rund einem Jahr entwickelt. Sie haben die Rotenburger Künstlerin Jeanette Clasen auch dafür gewonnen, das Bühnenbild zu entwerfen.

Nach den Sommerferien begann die Probenarbeit mit den Chören, die sich ein musikalisches Fragment nach dem anderen erarbeiteten und jetzt, knapp sechs Wochen vor den Aufführungen ein konkretes Bild davon abliefern, welche zum Teil überwältigende Wirkung von der Matthäus-Passion ausgeht.

Der Vorverkauf für die beiden Aufführungen beginnt am 4. März bei Müller’s Buchhandlung in Rotenburg, Goethestraße 24. Die Ticketpreise liegen zwischen zehn und 32 Euro.

DATUM

13. März 2013

AUTOR

Hermann Koopmann
BILDER (4)
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

KONTAKTE

Andreas Winterhalter

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Kirchenmusik
Andreas
Winterhalter
Kirchenmusiker
Am Heidesee 21
27383
Scheeßel
Tel.: 
(04263) 302924

Simon Schumacher

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Kirchenmusik
Arbeitsbereich in der Kirchengemeinde: 
Kirchenmusik
Simon
Schumacher
Kreiskantor
Am Kirchhof 9
27356
Rotenburg
Tel.: 
(04261) 3715
Fax: 
(04261) 45 16