Der Kirchenkreis Rotenburg

So ist Kirche hier im Kirchenkreis Rotenburg. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Gruppenarbeit: Wenn die Eltern auseinandergehen

Zwischen den Oster- und Sommerferien bietet die Evangelische Beratungsstelle im Kirchenkreis Rotenburg wieder eine Gruppe für Kinder aus Familien in Trennungs- und Scheidungssituationen an.
Wenn eine Ehe beendet wird, ist das für alle Beteiligten eine einschneidende Veränderung, die Gefühle wie Unsicherheit, Angst, Wut und Traurigkeit auslösen kann. Welche Unterstützung brauchen die Kinder in dieser Situation? In den meisten größeren Städten gibt es mittlerweile entsprechende Gruppenangebote und auch in Rotenburg plant die Evangelische Lebensberatung wieder ein spezielles Angebot für betroffene Kinder.
Der Diplom Psychologe Benjamin Haase und die Diplom Sozialpädagogin Sonja Windel wollen Kinder aus der Altersgruppe acht bis elf Jahre darin unterstützen, ihre Gefühle bezüglich der Trennung der Eltern wahrzunehmen und auszudrücken. Ziel ist es, dass die Kinder durch das Entdecken und Benennen ihrer persönlichen Stärken ihre Bewältigungsstrategien für das Leben in der neuen Familiensituation entwickeln und ausbauen. Spiel, Entspannung und Spaß werden dabei in der Gruppe nicht zu kurz kommen.
Voraussichtlich werden die Treffen in einer festen Kleingruppe (maximal sechs Kinder) ab Mittwoch, 17. April, bis Mittwoch, 19. Juni, wöchentlich von 16.30 bis 18 Uhr – außer in den Schulferien – stattfinden. Am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr gibt es in der Evangelischen Lebensberatungsstelle einen Elterninformationsabend zum Thema Kinder in Trennungs- und Scheidungssituationen. Die Teilnahme am Elterninformationsabend ist kostenfrei, eine Anmeldung wird gewünscht bis Freitag, 5. April, im Sekretariat der Evangelischen Beratungsstelle unter Telefon 04261/ 63039-60.

DATUM

11. März 2013

AUTOR

Anette Meyer
BILDER (1)

KONTAKTE

Benjamin Haase

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Diakonisches Werk
Benjamin
Haase
Dipl.-Psych., Ev. Lebensberatungsstelle
Glockengießerstraße 17
27356
Rotenburg (Wümme)
Tel.: 
(04261) 63039-60
Fax: 
(04261) 63039-69