Kirchenmusik im Kirchenkreis

Die Kirchenmusik im Kirchenkreis Rotenburg ist sehr bunt, vielfältig und aktiv.

Vokalchöre und Kantoreien, Gospelchöre, Kinderchöre, Posaunenchöre und Kirchenbands treffen sich regelmäßig zu Übungsstunden und sind in rund 80 Konzerten und zahlreichen Gottesdiensten zu hören.

In den Kirchen erklingen Orgeln aus unterschiedlichen Zeiten: "alte Damen" von Röver und Furtwängler & Hammer und Neubauten aus den letzten 50 Jahren von Führer, Hammer, Hillebrand, Klais, Janke, Becker lassen die Musik vieler Epochen schön und authentisch erklingen.

Seiten

28. Jun. 2019 - 19:00 Uhr
Scheeßel
Emporenkonzert der Lucas-Kantorei
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Auch in diesem Jahr soll es wieder ein Emporenkonzert der Lucas-Kantorei geben. Es findet statt am Freitag, 28.6., um 19.00 Uhr, in der Scheeßeler Kirche. Gestaltet wird es von der Lucas-Kantorei und Andreas Winterhalter an der Vierdag-Orgel.

Den chorischen Schwerpunkt bilden Komponisten des 20. Jahrhunderts. Mit Günter Bialas (1907-95) und Johann Nepumuk David (1895-1977) stehen zwei Komponisten auf dem Programm, die sich um die Erneuerung der Kirchenmusik verdient gemacht haben. Thematisch geht es mit zwei Pfingsthymnen um das Wirken des Heiligen Geistes. Diesem Thema widmen sich auch die Orgelwerke von Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Manfred Kluge (1928-71). Abschluss und Höhepunkt des Konzertabends
bildet die Kantate „Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort“ von Dieterich Buxtehude (1637-1707) mit Streicherbegleitung.

Der Eintritt zum Emporenkonzert ist frei, die Ausführenden bitten aber um eine Spende für die Kirchenmusik.

1. Jun. 2019 - 19:00 Uhr
Schneverdingen Markus
duo mèlange aus Leipzig mit Querflöte und Marimba am 01.06.2019 um 19 Uhr zu Gast
Veranstaltungsort:
Eine-Welt-Kirche

Ein besonderes Erlebnis erwartet die Zuhörer an diesem Abend. Das Leipziger "duo mèlange" nimmt das Publikum mit auf eine außergewöhnliche Klangresie: Almut Unger und Thomas Laukel kombinieren die klassische Querflöte mit der Marimba, einem dem Xylophon ähnlichen Schlaginstrument, das hierzulande noch recht selten zu hören ist und seine Wurzeln in der südamerikanischen Folklore und im nordamerikanischen Jazz hat. Die Künstler spielen Werke von Johann Sebastian Bach, Bela Bartok und Joseph Hayden.

Auch in ihrem neuen Programm verknüpfen die beiden Musiker Einflüsse aus verschiedenen Musikrichtungen und Epochen zu einem vielfarbigen Gesamtkunstwerk: Es werden einige Stücke zu hören sein, die den Zuhörern vielleicht aus anderen Zusammenhängen bekannt sich, die aber im Arrangement des duo mélange in ganz "neuem Gewand" erscheinen.

Weitere Informationen unter du-melange.de

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Das Konzert wird gefördert von der Kreissparkasse Soltau

12. Mai. 2019 - 19:30 Uhr
Schneverdingen Markus
Cat Henschelmann erzählt musikalische Fairytales aus Irland und Schottland
Veranstaltungsort:
Eine-Welt-Kirche

Nach 2015 und 2017 ist Cat Henschelmann erneut in der Eine-Welt-Kirche zu Gast. Mit Gesang und Geige führt CAT sein Publikum auf die beiden großen Inseln Westeuropas. Das Publikum fühlt scih wie auf grünen Wiesen, an sturmumtoste Küsten, in der Einsamkeit des Hochlandes oder auch in den gemütlichen Pubs der Dörfer und kleinen Städte.

Die Songs, mal fröhlich, mal melancholisch, verbinden Modernes mit Traditionellem und reichen über Folk und Rock bis zu klassischen Kompositionen. Freilich spannt CAT den Bogen weiter zu bewegenden Fragen unserer Zeit und zu Melodien, die in seinem Leben eine wichtige rolle spielen. Der Sänger und Geiger CAT ist seit 1997 freiberuflich als Musiker tätig und mit dem Unterhaltungsprogramm CAT sessional und konzertanten Programmen vielschichtigen Inhalts auf den Bühnen vertreten.

Genießen Sie in der Eine-Welt-Kirche eine beeindruckende Symphonie, eine Reise nach Irland, Schottland und unsere schöne Welt. Von Mensch zu Mensch und von Herz zu Herz für Musik.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Das Konzert wird gefördert durch die Kreissparkasse Soltau

Seiten