Kirchenmusik im Kirchenkreis

Die Kirchenmusik im Kirchenkreis Rotenburg ist sehr bunt, vielfältig und aktiv.

Vokalchöre und Kantoreien, Gospelchöre, Kinderchöre, Posaunenchöre und Kirchenbands treffen sich regelmäßig zu Übungsstunden und sind in rund 80 Konzerten und zahlreichen Gottesdiensten zu hören.

In den Kirchen erklingen Orgeln aus unterschiedlichen Zeiten: "alte Damen" von Röver und Furtwängler & Hammer und Neubauten aus den letzten 50 Jahren von Führer, Hammer, Hillebrand, Klais, Janke, Becker lassen die Musik vieler Epochen schön und authentisch erklingen.

Seiten

15. Nov. 2019 - 19:30 Uhr
Scheeßel
Kantoreikonzert: Mozart in Scheeßel
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Am Freitag, 15.11., um 19.30 Uhr, lädt die Lucas-Kantorei zu einem Konzert in die St.-Lucas-Kirche. Auf dem Programm steht Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem und  c-moll-Messe KV 427.
Die Lucas-Kantorei wird von Solisten und der Kammer-Sinfonie Bremen unterstützt.
Abgerundet wird das Programm von Mozarts Klavierkonzert in A-Dur, KV 414, in welchem Kirchenmusiker Andreas Winterhalter als Solist auftreten wird.
Eintrittskarten sind ab dem 21.10. in der Sonnenapotheke in Scheeßel erhältlich.

24. Nov. 2019 - 18:00 Uhr
Sottrum
MOTETTE zum Ewigkeitssonntag
Veranstaltungsort:
St.-Georgs-Kirche Sottrum

Sonntag, 24.11.2019, 18.00 Uhr, St.-Georgs-Kirche
Der Eintritt zu dieser geistlichen Musik ist frei.

Die Kirchengemeinde lädt zur traditionellen Motette zum Ewigkeitssonntag ein.

Die Kantorei und Johannes Kaußler gestalten eine erhebende

Abendmusik mit Chor- Orgel- und Harmoniumwerken aus Barock und Romantik. Da das irdische Leben in gewissem Sinn ein Spiegel des Jenseits ist, hat Musik eine besondere Aufgabe im Umgang mit den gedachten und gefühlten Grenzüberschreitungen zwischen Tod und Leben, ein Thema, das am Ewigkeitssonntag besonders im Fokus steht.

16. Nov. 2019 - 19:00 Uhr
Sottrum
Rock den Georg-Konzert mit Wildes Blech und Thomas Zwijsen
Veranstaltungsort:

Samstag, 16.11.2019, St.George-Kirche Sottrum
Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr

Das Konzert ist ausverkauft!

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es auch in diesem Jahr wieder laut, wild und wunderbar in der Sottrumer St.Georgs-Kirche: das Wilde Blech lädt zum Heimspiel ein. Die Begegnung mit der Ausnahme-Pianistin Viktoriya Yermolyeva ist sicherlich noch einigen im Gedächtnis geblieben – und wer sie verpasst hat, kann auf dem YouTube-Kanal vom Wilden Blech noch einige beeindruckende Aufnahmen finden.

Dieses Jahr als besonderer Gast dabei ist der in Spanien lebende Gitarrist Thomas Zwijsen. Nach einer klassischen Ausbildung in Arnhem und Rotterdam hat er mit einer Mischung aus klassischer Gitarre, Flamenco und Heavy Metal seinen eigenen Stil entwickelt und sich vor allem mit seinen unter dem Titel »Nylon Maiden« veröffentlichten Bearbeitungen von Songs der Metal-Urgesteine »Iron Maiden« international einen Namen gemacht. Über 21 Millionen Views und 100.000 Abonnenten auch YouTube sprechen für sich.

Aber seine Arrangements beschränken sich keinesfalls lediglich auf die Songs der Briten, man findet eine große Vielfalt von Rock – bis Popmusik in seinem Repertoire. Mit dabei sein wird seine Partnerin Wiki Krawczyk, die mit ihrer Violine noch einmal ganz besondere Klänge im Gepäck hat.
Wer sich schon mal vorab einen Eindruck verschaffen möchte, kann das unter www.thomaszwijsen.com tun.

An diesem Abend wird es sowohl das »Wilde Blech« als auch Thomas Zwijsen jeweils für sich zu hören geben – aber auch als absolute Besonderheit einige gemeinsam Stücke, speziell für diesen Anlass von Faber arrangiert.

 

Seiten