Wildwasser - Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

Sexueller Missbrauch ist körperliche und psychische Gewalt in Form sexueller Übergriffe, begangen an Körper, Psyche und Seele eines Kindes oder eines/einer Jugendlichen oder Erwachsenen. Meist finden diese Übergriffe im Nahbereich von Kindern und Jugendlichen statt. Die TäterInnen nutzen Vertrauen, das ihnen entgegengebracht wird, und Abhängigkeitsverhältnisse missbräuchlich. Dabei geht es ihnen um das eigene Erleben von Macht.

Unser Angebot richtet sich an:

  • Kinder und Jugendliche, die sexualisierte Gewalt erlebt haben oder bei denen ein solcher Verdacht besteht.
  • erwachsene Frauen, die in ihrer Kindheit sexualisierte Gewalt erlebt haben oder aktuell erleben oder die aufgrund aktueller Schwierigkeiten vermuten, solche Übergriffe könnten stattgefunden haben.
  • Eltern, Angehörige und Freunde von Betroffenen oder vermuteten Betroffenen.
  • Personen, die beruflich mit dem Thema sexualisierte Gewalt und deren Folgeerscheinungen zu tun haben.
Wildwasser - Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

Das Angebot der Beratungsstelle umfasst:

  • Krisenintervention und Beratung für Betroffene und Angehörige (als face-to-face- oder auch Telefonberatung)
  • Einzel- oder Teamberatung für Fachkräfte
  • Präventionsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche
  • Fortbildung für Berufsgruppen (z. B. GesundheitspflegerInnen, Hebammen, FachschülerInnen für Sozialpädagogik, …)
  • Informationsveranstaltungen für Eltern, PädagogInnen und die interessierte Öffentlichkeit.

Die Beraterinnen unterliegen in jedem Fall der Schweigepflicht.

 

Die Wildwasser-Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt besteht seit 1991. Seit Januar 2004 ist die Beratungsstelle in Trägerschaft des Ev.-luth. Kirchenkreises Rotenburg. Wir sind Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der niedersächsischen Beratungsstellen gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen.

Für weitere Informationen: www.wildwasser-rotenburg.de

KONTAKTE

Wildwasser - Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Diakonisches Werk
Wildwasser - Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt
Bahnhofsstraße 1 (Ecke Pferdemarkt, 1. OG)
27356
Rotenburg (Wümme)
Tel.: 
(04261) 2525
Fax: 
(04261) 63039-99

WEITERE INFORMATIONEN

Telefonische Sprechzeiten:

Montags 10 Uhr - 12 Uhr
Donnerstags 14 Uhr - 15 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten können Sie auf den Anrufbeantworter sprechen. Sofern Sie Ihre Telefonnummer hinterlassen, rufen wir zurück. Am Wochenende ist die Beratungsstelle nicht besetzt.

(Bedarf für barrierefreien Zugang bitte bei der Kontaktaufnahme angeben)

Außenstellen Zeven und Bremervörde:

Vierzehntägig bieten wir dienstags in Zeven Beratung in Räumlichkeiten des Vereins für Sozialmedizin Bremervörde e. V. an (Poststraße 12, 27404 Zeven, Seiteneingang City-Passage, 2. OG. (Ausschließlich wir nutzen die Räumlichkeiten zu den Beratungszeiten. Ihre Anonymität bleibt gewahrt.) sowie nach Bedarf in Bremervörde. Terminvereinbarungen hierfür erfolgen ebenfalls über die o. g. Rotenburger Telefonnummer.

Spendenkonto

Sparkasse Rotenburg-Bremervörde
Bankleitzahl: 24 15 12 35
Kontonummer: 25 15 85 85
Bitte als Verwendungszweck "53/Wildwasser" angeben.