Diakonisches Werk Rotenburg

In den Einrichtungen des Diakonischen Werkes Rotenburg finden Sie qualifizierte Mitarbeitende, die Sie mit Ihrem Thema ernst nehmen, Ihnen zuhören, sich Zeit nehmen und gemeinsam mit Ihnen nach Lösungswegen suchen.

Als Diakonisches Werk sind wir Teil der evangelischen Kirche und arbeiten auf der Grundlage eines  christlichen Menschenbildes. Menschen gemeindeübergreifend Hilfe und Unterstützung anzubieten, die herausfordernde Lebenssituationen zu bewältigen haben, ist Grundlage und Basis aller Arbeit der Diakonie.

Wir beraten konfessionsübergreifend, unabhängig von Nationalität und finanzieller Situation und in Respekt gegenüber unterschiedlichen Weltanschauungen alle Menschen in der Region Rotenburg. Zentrales Ziel allen diakonischen Handelns ist es, Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen.

Die Beratungsgespräche sind vertraulich, alle Mitarbeitenden unterliegen der Schweigepflicht.

Die Arbeit des Diakonischen Werkes Rotenburg ist in zwei Bereiche aufgeteilt:

Psychologische Beratung:

  • Lebensberatung
  • Ehe- und Paarberatung
  • Familien- und Erziehungsberatung
  • Jugendlichenberatung
  • Wildwasser - Beratung gegen sexualisierte Gewalt

Sozialarbeit und soziale Beratung:

  • Kirchenkreissozialarbeit
  • Schuldnerberatung
  • Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Ausländerberatung und Flüchtlingssozialarbeit
  • Jugendmigrationsdienst (JMD)
Der Wirkungsbereich des Diakonischen Werkes Rotenburg

Der Wirkungsbereich des Diakonischen Werkes Rotenburg konzentriert sich auf den Ev.-luth. Kirchenkreis Rotenburg mit seinen fünf Regionen:

  • Region Nord: Kirchengemeinden Fintel, Lauenbrück und Scheeßel
  • Region Ost: Kirchengemeinden Heber, Schneverdingen Markus & Peter und Paul sowie Neuenkirchen
  • Region Süd: Kirchengemeinden Brockel, Kirchwalsede und Visselhövede
  • Region West: Kirchengemeinden Ahausen, Horstedt und Sottrum
  • Region Rotenburg: Auferstehungs-, Michaels- und Stadtkirchengemeinde sowie die Kirche Zum Guten Hirten

In einigen Arbeitsbereichen erstreckt sich der Wirkungskreis auf den Landkreis Rotenburg (Wümme) und in Einzelfällen auch darüber hinaus.

 

Unterstützung

Unterstützen Sie die Arbeit des Diakonischen Werkes durch eine Spende:

Spendenkonto bei der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde

IBAN: DE40 2415 1235 0025 1585 85 | BIC: BRLADE21ROB

Geben Sie bei Ihrer Überweisung bitte als Verwendungszweck: „Spende für die Arbeit des DW Rotenburg“ an.

 

Kontakt

Superintendentur des ev.-luth. Kirchenkreises Rotenburg

Goethestraße 20

27356 Rotenburg/Wümme

Fon: (04261) 63039-10 | Fax: (04261) 63039-19

Öffnungszeiten:

montags bis freitags 8.00 bis 12.00 Uhr

 

 

 

KONTAKTE

Büro des Diakonischen Werks des ev.-luth. Kirchenkreises Rotenburg

Büro des Diakonischen Werks des ev.-luth. Kirchenkreises Rotenburg
Tel.: 
(04261) 63039-42

Herbert Neumann

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Diakonisches Werk
Herbert
Neumann
Kommissarischer Geschäftsführer
Am Kirchhof 12
27356
Rotenburg (Wümme)
Tel.: 
(04261) 63039-71
Fax: 
(04261) 63039-79

Superintendentur Sekretariat

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Superintendentur
Superintendentur Sekretariat
Janne Bartels, Annette Kröger
Goethestraße 20
27356
Rotenburg
Tel.: 
(04261) 630 39 10
Fax: 
(04261) 630 39 19