Kindertagesstättenverband

Die evangelischen Kindertageseinrichtungen im Evangelisch-lutherischen Kindertagesstättenverband Rotenburg-Verden begleiten die Familien bei der Erziehung, Bildung und Betreuung ihrer Kinder. Sie bieten den Kindern Raum und Anregungen, mit allen Sinnen die Welt, ihre Rolle darin und ihren eigenen Glauben zu entdecken und zu erfahren. Die Kirchengemeinden und die Mitarbeitenden in den Einrichtungen wollen dabei den Eltern und Kindern wertschätzende und verlässliche Begleiter sein.

Aus der Präambel der Satzung des Evangelisch-lutherischen Kindertagesstättenverbandes Rotenburg-Verden

Evangelisch-lutherischer Kindertagesstättenverband Rotenburg-Verden

Im Evangelisch-lutherischen Kindertagesstättenverband Rotenburg-Verden sind sieben Kirchengemeinden aus den Kirchenkreisen Rotenburg und Verden zusammengeschlossen. Sie haben dem Verband die Trägerschaft ihrer Kindertagesstätten übertragen.

Aus dem Kirchenkreis Rotenburg:
Auferstehungsgemeinde Rotenburg, Kinderarche
Michaelsgemeinde Rotenburg, Kita am Lönsweg
Markusgemeinde Schneverdingen, Kindergarten Regebogen
Peter-und-Paul-Gemeinde Schneverdingen, Kindertagesstätte Am Jordan
St.-Johannisgemeinde Visselhövede, St.-Johannis-Kindergarten

Aus dem Kirchenkreis Verden:
St.-Christophorus-Gemeinde Ottersberg, Evangelische Kindertageseinrichtung Ottersberg
St.-Petri-Gemeinde Oyten, Evangelischer Kindergarten Oyten
St.-Nikolai-Gemeinde, Verden, Ev. Kindertagesstätte St. Nikolai
 

Die Einrichtungen haben jeweils ihre eigenen Schwerpunkte und pädagogischen Konzeptionen. Sie reichen von der Integration von Kindern mit Behinderung über Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund bis hin zu einem musikalischen Profil. Der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich Niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder ist selbstverständlich die verbindliche Grundlage für alle Einrichtungen des Verbandes. Großer Wert wird bei allen Einrichtungen auf die Religionspädagogik und die Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kirchengemeinden gelegt.

Der Evangelisch-lutherische Kindertagesstättenverband Rotenburg-Verden beschäftigt eine Betriebswirtschaftliche Leitung. Sie kümmert sich um die Verwaltungsaufgaben der sieben angeschlossenen evangelischen Kindertagesstätten. Dazu gehören Haushaltsplanung, Personalverwaltung, Abrechnungen, Jahresabschlüsse oder das Gebäudemanagement.

Darüber hinaus ist eine Pädagogische Leitung im Verband angestellt. Sie begleitet und unterstützt die Kindergartenleiterinnen vor Ort bei pädagogischen Fragestellungen, der Personal- und der Qualitätsentwicklung. Sie stärkt den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit unter den einzelnen Einrichtungen, sorgt für gemeinsame Standards und entwickelt das evangelische Profil weiter.

 

BILDER (3)
Evangelisch-lutherischer Kindertagesstättenverband Rotenburg-Verden, Kirchenkreis Rotenburg-Verden
Evangelisch-lutherischer Kindertagesstättenverband Rotenburg-Verden, Kirchenkreis Rotenburg-VerdenEvangelisch-lutherischer Kindertagesstättenverband Rotenburg-Verden, Kirchenkreis Rotenburg-Verden
Bunte Regenschirme zur Einführung: Bettina Paul-Renken (links) und Nina Zenker freuen sich über den geglückten Start.

KONTAKTE

Bettina Paul-Renken

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Kindertagesstättenverband
Bettina
Paul-Renken
Pädagogische Leitung
Lindhooper Straße 103
27283
Verden (Aller)
Tel.: 
(04231) 894-71
Fax: 
(04231) 894-44
Mobil: 
(0171) 6763511

Nina Zenker

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Kindertagesstättenverband
Nina
Zenker
Betriebswirtschaftliche Leitung
Lindhooper Straße 103
27283
Verden (Aller)
Tel.: 
(04231) 894-70
Fax: 
(04231) 894-44
Mobil: 
(0173) 5238009