Kirchenmusik im Kirchenkreis

Die Kirchenmusik im Kirchenkreis Rotenburg ist sehr bunt, vielfältig und aktiv.

Vokalchöre und Kantoreien, Gospelchöre, Kinderchöre, Posaunenchöre und Kirchenbands treffen sich regelmäßig zu Übungsstunden und sind in rund 80 Konzerten und zahlreichen Gottesdiensten zu hören.

In den Kirchen erklingen Orgeln aus unterschiedlichen Zeiten: "alte Damen" von Röver und Furtwängler & Hammer und Neubauten aus den letzten 50 Jahren von Führer, Hammer, Hillebrand, Klais, Janke, Becker lassen die Musik vieler Epochen schön und authentisch erklingen.

Seiten

25. Feb. 2017 - 19:30 Uhr
Scheeßel
A-capella-Konzert mit "Valerina"
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

„Valerina“ sind vier Sängerinnen und Sänger, die in Russland, Weißrussland und der Ukraine aufgewachsen sind. Bei ihrem Konzert am Samstag, 25.2., 19:30 Uhr, schöpfen sie aus dem Fundus traditionell sakraler und profaner osteuropäischer Gesänge. Ort des Geschehens ist die Scheeßeler St.-Lucas-Kirche.

Weitere Infos erhalten Sie unter: www.valerina.info

29. Mär. 2017 - 19:30 Uhr
Sottrum
Martin Luther und die 95 Thesen
Veranstaltungsort:
St. Georg-Kirche Sottrum

Mit den 95 Thesen, die Martin Luther im Jahr 1517 veröffentlich hat, nahm die Reformation ihren Anfang. Egbert Rosenplänter wird über diese Thesen berichten und dabei der Frage nachgehen, wie der junge Luther zu diesen Thesen gekommen ist und warum sie so welterschütternd waren, dass wir sie nach 500 Jahren immer noch als den Anfang der Reformation bezeichnen.

20. Jan. 2017 - 19:00 Uhr
Sottrum
Luthers Tischreden
Veranstaltungsort:
St. Georg-Kirche Sottrum

Unter dem Titel „Ein freundlicher Wirt ist das beste Gericht“ liest Wilfried Crysmann (Neustadt a. Rbg.) aus Luthers Tischreden. Johannes Kaußler wird die Texte mit Orgelmusik aus der Zeit Luthers umrahmen. Eintritt beträgt 5 Euro. Anschließend bietet die Stiftung bei einem Glas Wein Gelegenheit zum Austausch.

Seiten