Kirchenmusik im Kirchenkreis

Die Kirchenmusik im Kirchenkreis Rotenburg ist sehr bunt, vielfältig und aktiv.

Vokalchöre und Kantoreien, Gospelchöre, Kinderchöre, Posaunenchöre und Kirchenbands treffen sich regelmäßig zu Übungsstunden und sind in rund 80 Konzerten und zahlreichen Gottesdiensten zu hören.

In den Kirchen erklingen Orgeln aus unterschiedlichen Zeiten: "alte Damen" von Röver und Furtwängler & Hammer und Neubauten aus den letzten 50 Jahren von Führer, Hammer, Hillebrand, Klais, Janke, Becker lassen die Musik vieler Epochen schön und authentisch erklingen.

Seiten

5. Mär. 2017 - 18:00 Uhr
Sottrum
Kantaten zu Erscheinung und Leiden Christi
Veranstaltungsort:
St. Georg-Kirche Sottrum

 „In Gottes Herz“ - Kantaten zu Erscheinung und Leiden Christi

BWV 124, Meinen Jesum lass ich nicht

BWV 92, Ich hab in Gottes Herz und Sinn

BWV 1, Wie schön leuchtet der Morgenstern

 

Unter der Leitung von Kantor Johannes Kaußler singt der Konzertchor Wümme-Wieste mit den vorrangig regionalen Gesangssolisten Kerstin Dietl, Sopran, Christiane Artisi, Alt, Christian Volkmann, Tenor, und Friedo Henken, Bass. Begleitet werden sie von einem Projektorchester, dessen Mitglieder ebenfalls aus der Region stammen. Dieses Konzert bildet den Auftakt zum dreiteiligen Bachkantaten-Zyklus „Wachet auf ...“, veranstaltet von der konzertvereinigung wümme-wieste e.V. als Beitrag zum Festprogramm der Kirchengemeinde Sottrum im Lutherjahr 2017. Zwei weitere Konzerte, ebenfalls mit einer Auswahl an Bachkantaten zur jeweiligen Zeit im Kirchenjahr, erwarten Sie in der St. Georg-Kirche am 10. September und 17. Dezember.

 

Karten für das Konzert “In Gottes Herz” in den Preiskategorien 18,00 EUR / 13,00 EUR gibt es bei der Drogerie Stöver in Sottrum, Buch & Aktuelles in Rotenburg, der Fundgrube in Ottersberg sowie bei Papier Meyer in Oyten und beim Bücherwurm in Achim.

 

17. Mär. 2017 - 19:30 Uhr
Scheeßel
Regionales Benefizkonzert "Zu neuen Ufern"
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Der Gospelchor Lauenbrück mit Anne Wahlers, die Lucas-Kantorei mit Andreas Winterhalter und die Kreuzschnäbel mit Wolfgang Rose wollen wieder einmal ein gemeinsames Konzert gestalten. Ziel ist dabei die Unterstützung von Menschen, die gezwungen sind, aus ihrer Heimat zu fliehen, und denen, die bei der Aufnahme und Einbindung solcher Menschen bei uns helfen. Termin für das Konzert ist Freitag, 17.3., 19:30 Uhr, in der St. Lucas Kirche in Scheeßel. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

31. Mär. 2017 - 19:00 Uhr
Scheeßel
6. Saalkonzert
Veranstaltungsort:
Harmshaus, Großer Saal

Am Freitag, 31. März, findet um 19:00 Uhr das 6. Saalkonzert im Harmssaal statt. Nach zweijähriger Pause tritt Andreas Winterhalter wieder als Solist am Klavier in Erscheinung. Auf dem Program stehen die erste Ballade von Frédéric Chopin (1810-49) in g-moll, die Sonate Nr. 17 d-Moll op. 31 Nr. 2 (Der Sturm) von Ludwig van Beethoven (1771-1827) und die Klavierwerke Op. 19 von Peter Tschaikosky (1840-93). Eintrittskarten sind an der Konzertkasse erhältlich.

Seiten