Kirchenmusik im Kirchenkreis

Die Kirchenmusik im Kirchenkreis Rotenburg ist sehr bunt, vielfältig und aktiv.

Vokalchöre und Kantoreien, Gospelchöre, Kinderchöre, Posaunenchöre und Kirchenbands treffen sich regelmäßig zu Übungsstunden und sind in rund 80 Konzerten und zahlreichen Gottesdiensten zu hören.

In den Kirchen erklingen Orgeln aus unterschiedlichen Zeiten: "alte Damen" von Röver und Furtwängler & Hammer und Neubauten aus den letzten 50 Jahren von Führer, Hammer, Hillebrand, Klais, Janke, Becker lassen die Musik vieler Epochen schön und authentisch erklingen.

Seiten

7. Feb. 2018 - 20:00 Uhr
Scheeßel
Black Gospel Angels
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Die Sängerinnen und Sänger der Black Gospel Angels aus den USA sind mit zahlreichen Gospelklassikern zu Gast in der St.-Lucas-Kirche. Tickets sind ab 27,90 EUR an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

15. Dez. 2017 - 19:00 Uhr
Schneverdingen Markus
Sandra Thürasch begleitet "Wege zur Krippe" musikalisch
Veranstaltungsort:
Eine-Welt-Kirche

Die besinnliche Stunde "Wege zur Krippe" mit dem Lektorenkreis der Markusgemeinde Schneverdingen und Friedenskirche Heber findet am 15. Dezember um 19 Uhr statt. Gedichte, Texte und Lieder zum Mitsingen werden umrahmt von der Musik von den "Two Angels", Sandra Thürasch und Birgit Niehaus. Freuen Sie sich auf eine vorweihnachtliche Stunde. Im Anschluss laden die Veranstalter zu einem Glas Glühwein oder Kinderpunsch ein.

Der Eintritt ist frei - es wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.

3. Dez. 2017 - 17:00 Uhr
Schneverdingen Markus
Swingandmore kommen in die Eine-Welt-Kirche
Veranstaltungsort:

Der bekannte Soltauer Swing- und Popchor gibt am 3. Dezember 2017 um 17 Uhr ein weihnachtliches Konzert in der Eine-Welt-Kirche. Freuen Sie sich auf internationale bekannte Weihnachtslieder im Rhytmus von heute. Der Jazzchor hat sich mit seinem Repertoire dem Jazz - und dabei vor allem dem Swing verschrieben. Aber auch Gospels und Sprirituals und zahlreiche Standards aus Rock und Pap gehören zum Programm.

Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten.

Seiten